TEAM-FAHLBUSCH.DE
Version 2.7
Copyright 2011 - 2019
Logo

Freizeitaktivitäten von Katharina & Jürgen Fahlbusch
TeamPage
- MANPage Aktivitaeten,Touren 2012 -

Kontakt: Jürgen Fahlbusch - admin@team-fahlbusch.de

Site-Explorer

 (-) TeamPage   (-) MANPage    (-) Aktivitaeten,Touren     (-) 2012         121106 KaerntenTour         121115 OWLTour

Galerie-Explorer Video-Explorer

Seit dem 05.02.17
haben wir

124503 Klicks

auf diese Seiten erhalten

Unimogfahrgestell-Transport nach Feldkirchen in Kärnten

Anfang November hat ein Freund von einem anderen Truck Trial Team bei uns in der Nähe, in Mömbris, einige Unimog Teile im Internet erworben und wollte diese mittels eines PKW Anhängers im Schlepp eines Geländewagens zu sich heim nach Kärnten schaffen. Im wesentlichen handelte es sich dabei um einen Unimog 1300 Rahmen mit Achsen und noch einer zusätzlichen Achse. Als der Freund Sonntags den beladenen Anhänger bei dem Lieferanten abholen wollte war dieser derart beladen, dass das Gespann praktisch unfahrbar war. An ein Umladen war aber zu der Zeit nicht zu denken und so fuhr er ohne Anhänger heim.

Am Montag bot ich ihm an, dass ich die Ladung samt Anhänger auf unseren Transporter laden könne und Ihm im Rahmen der Freundschaftshilfe bringe. Er musste lediglich die unmittelbaren Kosten für den Transport, also Kraftstoff, Maut und Übernachtung übernehmen. Gerne nahm er dieses Angebot an.

CIMG3297.JPG So fuhr ich mit dem MAN am Montagnachmittag nach Mömbris und verlud den Anhänger. Dies ging relativ einfach, da der Lieferant eine Säulenhubbühne für Fahrzeuge hatte, mit der er den beladenen Anhänger anhob. Ich konnte nun den MAN da drunter fahren und der Anhänger wurde sanft auf die Ladefläche abgesenkt und mit Ketten und Spanngurten ordentlich verzurrt.

Am Dienstagnachmittag machte ich mich dann auf den Weg zunächst bis zum Rasthof Holledau kurz vor München. Da es mir nicht möglich war die Tour in einem Stück zu fahren, in Österreich gibt es ein generelles Nachtfahrverbot für LKW, kehrte ich hier in das Motel ein. Am Mittwochmorgen setzte ich die Fahrt fort, erwarb unterwegs die notwendige GO-Box für die Österreichische Maut. Mittags kam ich an meinme Zielort in Feldkirchen, Kärnten an.

07112012340.JPGAbgeladen wurde die Ladung mit Hilfe eines LKW Ladekrans am Mittwochabend. Da der Ladekran bei der Gesamtladung inklusive anhänger an sein Gewichtslimit kam, mussten wir das Entladen in Stufen durchführen. Zuerst wurde nur der Unimog Rahmen mit seinen zwei Achsen abgeladen und in einem zweiten Schritt der Anhänger mit der dritten Achse von dem MAN gehoben.

Nach einem schönen Tag in Österreich machte ich mich am Donnerstagnachmittag wieder auf die Heimreise. Wieder übernachtete ich im Raum München, diesmal in einem Gasthof bei Holzkirchen. Am Freitag bummelte ich dann nach Norden, weil ich abends noch die Unimogfreunde aus Franken bei Ihrem Stammtisch überraschen und besuchen wollte. Im Anschluss an den Stammtisch brauste ich dann aber Heimwärts und war in der Nacht zum Samstag etwa um 01:30 wieder von der Kärnten Tour zurück.

alle Bilder aus Mömbris und Feldkirchen

nach oben