TEAM-FAHLBUSCH.DE
Version 2.7
Copyright 2011 - 2019
Logo

Freizeitaktivitäten von Katharina & Jürgen Fahlbusch
TeamPage
- MogPage Werkstatt 2016 -

Kontakt: Jürgen Fahlbusch - admin@team-fahlbusch.de

Site-Explorer

 (-) TeamPage   (-) MogPage    (-) Werkstatt     (-) 2016         160807 Differenzialsperre         160813 Reifenschaden         160903 Abspecken         160919 Reifenschaden II         161022 RahmenKuerzen

Galerie-Explorer Video-Explorer

Seit dem 05.02.17
haben wir

124507 Klicks

auf diese Seiten erhalten

Reifenschaden II

19.09.2016 Bereits vor der letzten Sektion in Elbingerode fiel mir der extrem niedrige Reifenluftdruck am rechten Vorderrad auf. Vor dem Verladen des TrialMogs pumpte ich den Reifen auf fast 4 Bar auf, aber bereits am folgenden Montagmorgen war der Reifen wieder fast platt. So kann ich nicht den letzten Lauf in Frankreich fahren.

Also wurde wieder dr TrailMog schnell abgeladen und auf gebockt. Das Rad wurde demontiert und zum Reifenhändler gebracht. Dort wurde der Schlauch ausgebaut und zunächst kontrolliert. Auf den ersten Blick waren nur beschädigungen die beim Abmanteln des Rades entstanden sind gefunden. Erst bei näherer Untersuchung des Reifens fiel eine kleiner Draht auf der aus der Karkasse heraus schaute. Da der Reifen nicht im Strassenbetrieb genutzt wird, beschlossen wir mit dem Reifenmonteur, diesen Draht abzuschneiden und mit einem Reifenpflaster zu überkleben. Danach wurde ein neuer Schlauch montiert. Das Rad wurde dann wieder an den TrialMog gebaut und dieser für den letzten Lauf verladen und verzurrt.

nach oben