TEAM-FAHLBUSCH.DE
Version 2.7
Copyright 2011 - 2018
Logo

Freizeitaktivitäten von Katharina & Jürgen Fahlbusch
TeamPage
- MogPage Werkstatt 2017 -

Kontakt: Jürgen Fahlbusch - admin@team-fahlbusch.de

Site-Explorer

 (-) TeamPage   (-) MogPage    (-) Werkstatt     (-) 2017         170313 Hecktraverse         170325 Pritschenrand         170326 Saisonvorbereitung1         170407 Saisonvorbereitung2         170415 Saisonvorbereitung3         170424 Zurrpunkte         170526 Heckgewicht         171112 Zuendung

Galerie-Explorer Video-Explorer

Seit dem 05.02.17
haben wir

64945 Klicks

auf diese Seiten erhalten

Saisonvorbereitung Teil2

07.04.2017 Heute stand Ventileinstellen auf dem Programm. Um später die Ventile in die richtige Stellung zu bringen wurden zunächst die Zündkerzen ausgebaut. Für die Zylinder 2-6 ist dies relativ einfach mit der entsprechenden Ratsche und Kerzenschlüssel. Nur an Zylinder 1 kommt man schlecht her an. Sicherheitshalber das wurde das Kabel des Temperatursensors entfernt um dieses nicht versehentlich abzureißen. Dann kann der Kerzenschlüssel mit Ratsche eingeführt werden und Zahn um Zahn gedreht werden. Vorher viel auf das der Kerzenstecker dies Zylinders gebrochen ist. Da muss noch Ersatz her. Dann ging es an die Demontage des Ventildeckels. Aber er wollte sich nicht weit genug nach oben drücken lassen, es fehlten wenige Millimeter. Daher löste ich die hinteren Befestigungsschrauben der Kabine und hob diese etwas an um ein Stückchen Kantholz zwischen zu legen. Schon war genug Platz und der Ventildeckel ließ sich zu zweit gut ausbauen, Kathy hat sich als KFZ-Monteur bewährt. Um den Motor für das Einstellen in die richtige Position zu drehen wurde die Hinterachse einseitig angehoben, der 6. Gang eingelegt und dann am Rad jeweils in in Fahrtrichtung gedreht bis die Nockenwelle jeweils in der richtigen Stellung war. Das kontrollieren und einstellen der Ventile war dann nur noch Formsache. Die meisten Ventile waren ok. Bei vier Ventilen musste geringfügig nach justiert werden.

alle Bilder

nach oben