TEAM-FAHLBUSCH.DE
Version 2.7
Copyright 2011 - 2019
Logo

Freizeitaktivitäten von Katharina & Jürgen Fahlbusch
TeamPage
- MogPage Werkstatt 2010 -

Kontakt: Jürgen Fahlbusch - admin@team-fahlbusch.de

Site-Explorer

 (-) TeamPage   (-) MogPage    (-) Werkstatt     (-) 2010         100904_Kuehlanlage

Galerie-Explorer Video-Explorer

Seit dem 05.02.17
haben wir

124499 Klicks

auf diese Seiten erhalten

Erste Erweiterung der Kühlanlage des TrialMog

Die Überführungsfahrt des TrialMog vom Knüllwald nach Bruchköbel hat gezeigt, dass bei Geschwindigkeiten ab ca 50 km/h die Kühlleistung des dicht hinter der Fahrerhausrückwand aufgebauten Kühlers nicht ausreicht. Die Verwirbelungen sorgen dafür, dass praktisch kein Luft mehr durch den Kühler trotz des voll laufendem Ventilators gezogen wird.

Die Überführungsfahrt funktionierte nur durch zusätzliche Luftkühlung des Motors durch die abgenommene äußere und innere Motorhauben und sehr mäßige Fahrweise.

Um den Mog doch Fernreise fähig zu machen habe ich einen weiteren Kühler von einem Audi auf der "Ladefläche" des Mogs installiert. Diesen habe ich bei einem Autoverwerter erstanden. Die beiden Elektrolüfter des zusätzlichen Kühlers sind in Serie geschaltet und können so am 24V Bordnetz des Mog betrieben werden. Die beiden Kühler sind auch im Kühlwasserkreislauf hintereinander geschaltet. Die Lüfter können über einen gemeinsamen Thermoschalter, der im ursprünglichen Kühler sitz oder auch manuell aber immer gemeinsam eingeschaltet werden.

CIMG0210.JPG

alle Bilder

nach oben