TEAM-FAHLBUSCH.DE
Version 2.7
Copyright 2011 - 2019
Logo

Freizeitaktivitäten von Katharina & Jürgen Fahlbusch
TeamPage
- MogPage Werkstatt 2012 -

Kontakt: Jürgen Fahlbusch - admin@team-fahlbusch.de

Site-Explorer

 (-) TeamPage   (-) MogPage    (-) Werkstatt     (-) 2012         120218_Motorrevision         120225_KabinenInstandsetzung         120318_ElektrischeAnlage         120325_Motorinbetriebnahme         120331_Gurthalterung         120406_Federbock         120407_Probefahrt         120415_Kuehlanlage         120506_Kupplungswechsel         120513_UmfallInstandsetzung         120917_Vorderachse         121013_Getriebeschaltplatte         121103_Vorderachsdifferenzial

Galerie-Explorer Video-Explorer

Seit dem 05.02.17
haben wir

124610 Klicks

auf diese Seiten erhalten

E-Kühlwasserpumpe und Ausgleichsbehälter

Um das Kühlsystem des TrialMog nachhaltig zu verbessern wurden drei Massnahmen getroffen.

Zunächst wurde wie bereits länger geplant ein neuer Kühlwasser Ausgleichsbehälter hinter dem Führerhaus bei den Kühlern angebracht, so dass das Ausgleichsvolumen und damit das Luftpolster immer der höchste Punkt ist. Das Gefäß habe ich an einem Kommunalfahrzeug Rextor A7500 entdeckt und über den Hersteller Pfau Kommunaltechnik kurzfristig besorgen können.

CIMG2080.JPG

Zusätzlich wurden dabei die beiden Kühler statt in Reihe wie bisher nun parallel geschaltet. Und zu guter Letzt wurde noch eine elektrische Kühlwasserpumpe vom australischen Hersteller Davis Craig Typ EWP115/24V verbaut. Diese Pumpe sitzt in der Verbindungsleitung vom Motor zu den Kühlern unmittelbar vor den Kühlern. Die normale Wasserpumpe ist in der Verbindung von den Kühlern zum Motor unmittelbar am Motoreingang verblieben.

CIMG2083.JPG

Neben bei wurde auch noch ein neuer Drehzahlmesser, leider in der relativ kleinen 52mm Ausführung anstelle der ohnehin nicht angeschlossenen Scheibenbelüftungseinrichtung verbaut.

Eine kurze Probefahrt zeigte, dass alles soweit erstmal prinzipiell funktioniert.

alle Bilder

nach oben